Dauerlauf 45′ – Erster Lauf mit neuer GPS-Uhr

22. Maratona di Roma
12. April 2016
Dauerlauf 60′ Witzighausen
15. April 2016
Alles zeigen

Noch immer renne ich der Zeit hinterher, die paar Tage Abwesenheit in Rom haben dafür gesorgt, dass sich hier alles türmt und ich noch nicht einmal in der Lage war, alles Videomaterial zu sichten, das ich beim Marathon aufgenommen habe.

Deshalb weiterhin ganz kurz: Laufen musste ich trotz zeitlichem Druck doch wieder. Weil ich schon zwei Tage ohne Laufen war. Geht gar nicht. Und weil nach langer Wartezeit endlich die neue Garmin fenix® 3 Saphir HR inklusive Brustgurt HRM-Run geliefert wurde und ich natürlich sofort auf die Strecke musste!

Viel berichten kann ich bis dato nicht, außer, dass die GPS-Uhr wunderbar aussieht, ein riesen Aparillo ist und so viel kann, dass ich aktuell die Funktionsvielfalt nur erahnen kann. Ein ausführlicher Bericht wird aber folgen … wenn denn einmal Zeit sein wird!

icon_lauf-training

Aktivität

13.04.2016, 12:38

icon_distanz8,32 km
Gesamtdistanz

icon_dauer0:49:54
Gesamtdauer

icon_pace6:00 min/km
Ø-Pace

icon_geschwindigkeitØ 10,0 km/h
22,0 km/h max.

icon_maxminspeed5,01 min/km bei km 4
7,47 min/km bei km 8

icon_hoeheicon_hoehe-aufwaerts 72 m     icon_hoehe-abwaerts 73 m
557 m max. Höhe

icon_kalorien563 kCal
Kalorien

icon_herzfrequenzØ 142 bpm (82% HFmax)
Max. 169 bpm (97% HFmax)

icon-trainingseffectTrainingseffekt
3,4

icon-spm
Ø 160 spm Trittfrequenz
237 spm max. Trittfrequenz
Ø 1,04 Schrittlänge
9,5 % durchschn. vertikales Verhältnis
9,7 cm durchschn. vertikale Bewegung
49,9% / 50,1% links / rechts durchschn. Balance Bodenkontaktzeit
282 ms durchschn. Bodenkontaktzeit

Herzfrequenzbereiche

Session Infos

icon-wetter-bewoelkt13° C
bewölkt

14
km/h

icon-humidity59
%

Untergrund
Asphalt & Wege

Strecke & Diagramme

Download

Schrittlänge

Schrittfrequenz Die Farben zeigen, wie die Schrittfrequenz im Vergleich zu der anderer Läufer abschneidet. Die Farbzonen basieren auf Prozentwerten. Als Ziel für die Schrittfrequenz wird oft ein Wert von 180 Schritten pro Minute angegeben. Bei einer höheren Schrittfrequenz ist gewöhnlich die vertikale Bewegung geringer und die Bodenkontaktzeit kürzer.

Vertikales Verhältnis Die Farben zeigen an, wie das vertikale Verhältnis im Vergleich zu dem anderer Läufer abschneidet. Die Farbzonen basieren auf Prozentwerten. Das vertikale Verhältnis ist ein Kosten-Nutzen-Verhältnis. Die Kosten entsprechen der vertikalen Bewegung, und der Nutzen entspricht der zurückgelegten Strecke.

Balance der Bodenkontaktzeit Die Farben zeigen, wie die Balance der Bodenkontaktzeit im Vergleich zu der anderer Läufer abschneidet. Die Farbzonen basieren auf Prozentwerten. Viele Trainer sind der Auffassung, dass eine symmetrische Laufart am besten ist, um die Leistung zu verbessern und Verletzungen zu verhindern. Die Balance weicht für viele Läufer beim Laufen bergauf oder bergab stärker vom 50-50-Verhältnis ab. Einige Läufer sehen einen Zusammenhang zwischen Verletzungen und ihrer Balance der Bodenkontaktzeit.

Persönliche Rekorde

Keine persönlichen Rekorde

Ausrüstung

Saucony Omni 13
Stabilschuh

Garmin fenix® 3 Saphir HR
Multisport GPS-Uhr

Garmin HRM-Run™
Herzfrequenz-Burstgurt

Detaillierte Daten

logo-garmin
logo-runtastic
logo-runalyze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.