MENSCHLÄUFT im Interview bei FatBoysRun

Gerade eben erst habe ich von den Podcasts berichtet, die ich während des Laufens höre, schon werde ich für einen meiner liebsten, FatBoysRun – der Laufpodcast, von einem der beiden Protagonisten, René Krebber, interviewt!

Wie fett (fat) ist das denn?!

Dem René war die Idee eingefallen, im Stile des berühmten WDR-Domian eine Sendung zu machen, bei der sich Hörer bei ihm melden, um mit ihm über Spannendes rund um unser aller liebstes Thema zu sprechen: Runian!
Und da ich schnell war, schaffte ich es gleich in die ersten Ausgabe, um meine Geschichte zu erzählen, wie ich von der dicken Sofakartoffel in nur 12 Monaten zum Finisher beim Marathon in Rom wurde.

Das hat riesigen Spaß gemacht, zumal der Lauf-Domian alias René ein wirklich sehr sympathischer Gesprächspartner ist.

Spread the Runner's Love!

2 Comments

  1. René sagt:

    Hi Andreas!
    Immer wieder gerne! Die Rom-Story war auch für mich der Hammer!

    LG

    René

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.