Schon wieder ’ne Läufer-Seite?

Die braucht doch keiner, davon gibt es doch schon genug! Das stimmt wohl, aber was ist all den vielen Seiten gemein? Sie sind von Laufprofis gemacht und halten Tipps parat für Laufanfänger. Auch ich will in meinem Blog mit allerlei Tipps aufwarten, aber ich bin selbst blutiger Anfänger. Ist es für dich nicht auch frustrierend, immer von Top-Athleten erzählt zu bekommen, wie wichtig das Lauf-ABC ist und dass man Beeren aufgrund der Anthocyanidine in die Ernährung aufnehmen muss – am besten gewürzt mit Kurkuma? Dass du es bei Atemnot lieber erst einmal mit dem „Laufen für Schwache“, dem Walken versuchen sollst und dass du ja nicht das Dehnen vor, mitten und nach dem Lauf vergessen sollst?

Bist du auch genervt, dass bei all diesen vital aussehenden und super-schlanken Sportswear-Modells in dir das schlechte Gewissen aufsteigt und du dir denkst, „diese anorektische Tussi hat leicht reden“, weil das bei den Berufssportlern immer alles so einfach und einfach toll aussieht? Dann geht es dir wie mir!

Tipps vom Anfänger für Anfänger

Und das ist eben anders auf MENSCHLÄUFT: Hier schreibt kein Top-Athlet, der Sportwissenschaften studiert hat und beruflich acht Stunden täglich Sport treibt. Hier schreibt eine ehemalige Couch-Potato, deren innerer Schweinehund Größe und Umfang einer Bordeaux-Dogge hatte und der Jogging für die widerlichste Art der Bewegung hielt.

Aufgrund einer leichtfertigen Aussage im Suff gegenüber den Marathon laufenden Nachbarn, musste ich mit dem Laufen beginnen und stellte nach kurzer Zeit fest, dass Laufen die herrlichste sportliche Betätigung ist und dass in mir all die Jahre ein Läufer auf den Startschuss wartete. Doch bei aller Euphorie und Freude über die überraschend entdeckte Leidenschaft, stolpere ich von Beginn an von einem Anfängerfehler zum nächsten. Darüber zu berichten und so anderen Anfängern vielleicht wichtige Tipps für das eigene Loslaufen zu liefern, ist Sinn und Zweck der Läufer-Seite MENSCHLÄUFT.

Mehr über den Typ hinter MENSCHLÄUFT …

Meine Laufkarriere

Stand: 15.08.2016

257

Aktivitäten

2671

Kilometer

284

Stunden

25290

Höhenmeter

Läuft bei mir!

Es würde mich nicht wundern, wenn ich jeden noch so kleinen Anfängerfehler begangen hätte – und noch immer begehe! -, der sich einem bietet. Ich habe alles mitgenommen. Ich lief zu schnell, ich lief mit Forrest-Gump-Romantik auf falschen Sohlen, ich lief ohne Toilettenpapier, ich lief krank und verletzt … Über all das will ich berichten, um so dem_der einen oder anderen Anfängerkollegen und -kollegin vielleicht Hinweise zu geben, was er_sie tunlichst unterlassen oder unbedingt tun sollte.

8. August 2016
photodune-8476412

Podcasts beim Laufen – Ganzheitlichkeit am Ohr

22. Juli 2016
photodune-6364233-legs-and-shoes-of-a-man-running-at-sunset-m

Mein innerer Läufer

Nachdem der heutige Regenerationslauf schön, aber ereignislos war, noch ein , den ich gestern Abend hatte: Ich bin ein unsteter Typ, ein Hans-guck-in-die-Luft, ein Aufallenhochzeitentänzer, ein Lassmichauchmit, ein meist Himmelhochjauchzer, ein […]
11. Juli 2016
dauerlauf-mit-vorfuss-mittelfusstechnik

Dauerlauf mit Vorfuß-/Mittelfußtechnik

Während ich – ganz Unvernunft – bei brüllenden 32° C zur Eisdiele in die nächste Stadt jogge, begleitet mich meine Frau Sabine auf dem Bike, um meinen inzwischen nicht mehr […]
13. Mai 2016
IMG_2854

So seh’n gesunde Speisen aus, scha la la la la!

Ich bin zwar kein , aber auf das, was ich esse, achte ich eben doch. Aus gesundheitlichen Gründen. Aus vernünftigen Gründen. Als Gut(er)mensch und jetzt erst recht als . Denn man ist ja, […]
12. Mai 2016
Ältere Dame beim Yoga, Foto "Senior woman doing yoga by the ocean", Lizenz: Photodune @ jacoblund

Wer läuft, lebt länger … und besser

Nach Berechnungen des National Health Service in Schottland verlängert jede Minute, in der man , das Leben um 6:36 Minuten. Zwar rein statistisch nur. Und laut Churchill solle man ja keiner […]
27. April 2016
radiofreefm-plattform-menschlaeuft

MENSCHLÄUFT bei Radio free FM

Vogel fliegt.
Fisch schwimmt
Mensch läuft.

Emil Zátopek (1922-2000), mehrfacher Weltrekordler

Mein Weg zum Marathon in Rom

Es ist geschafft! Gerade einmal ein Jahr laufe ich, bin ich ein Läufer. Nach der Reduzierung meines Körpergewichts um ein Viertel und des Fettanteils um die Hälfte begann ich mit den Vorbereitungen auf den ersten Marathon meines Lebens in meinem geliebten Rom. In der Hoffnung, es nicht dem Ausspruch Garibaldis folgend zu tun – „O Roma o morte“, Rom oder der Tod –, startete ich am 1. Februar 2016 meine Vorbereitung nach dem Trainingsplan von Herbert Steffny. Und tatsächlich gelang es mir an einem herrlichen 10. April die 42,195 Kilometer vom Kolosseum aus ohne Pausen durch die ewige Stadt zu laufen!
Über den Ablauf, die Schwierigkeiten und Erfolge berichte ich hier und liefere damit vielleicht anderen Anfängern wichtige Hinweise, wie es läuft oder was man besser bleiben lassen sollte.

12. April 2016
Kaum ins Ziel geschleppt, schon wieder Kraft zum Posen!

22. Maratona di Roma

9. April 2016
lauf20160409

M-Vorbereitung, W10, Tag 44: Jogging 20′

6. April 2016
lauf20160406

M-Vorbereitung, W10, Tag 43: Dauerlauf 40′ + Steigerungen

4. April 2016
lauf20160404

M-Vorbereitung, W10, Tag 42: Dauerlauf 60′ + Lauf-ABC

4. April 2016
lauf20160404

M-Vorbereitung, W9, Tag 41: Langer Lauf 21k

31. März 2016
lauf20160331

M-Vorbereitung, W9, Tag 40: Dauerlauf 40′

Meine Wettkämpfe

15. August 2016
13908822_1224135887599251_3099059839290786110_o

16. Ludwigsfelder Illerlauf

18. Juli 2016
photodune-16173277-resia-m

17. Reschenseelauf in Graun im Vinschgau

12. Juni 2016
Kurz vor dem Start, gleich gilt es, dann wird einer rausgehauen!

33. Herrlinger Lautertallauf

7. Juni 2016
Immer Haltung bewahren - auch beim Baumstammtragen.

Rothaus Mudiator Ulm

3. Juni 2016
Kurz vor dem Start ist die Aufregung wie immer groß.

2. DEE-AOK Firmenlauf

9. Mai 2016
video-title-wingsforlife

Wings For Life World Run

Meine Aktivitäten

15. August 2016
13908822_1224135887599251_3099059839290786110_o

16. Ludwigsfelder Illerlauf

18. Juli 2016
photodune-16173277-resia-m

17. Reschenseelauf in Graun im Vinschgau

23. Juni 2016
aheckmobil_3072

Dauerlauf GA1 70′ Illerberger Wasen

19. Juni 2016
2016-06-18---Langer-Lauf-21k-Roggenburg---Oberegger-Stausee_0381

Langer Lauf 21k Kloster Roggenburg zum Oberegger Stausee

12. Juni 2016
Kurz vor dem Start, gleich gilt es, dann wird einer rausgehauen!

33. Herrlinger Lautertallauf

7. Juni 2016
Immer Haltung bewahren - auch beim Baumstammtragen.

Rothaus Mudiator Ulm