Schon wieder ’ne Läufer-Seite?

Die braucht doch keiner, davon gibt es doch schon genug! Das stimmt wohl, aber was ist all den vielen Seiten gemein? Sie sind von Laufprofis gemacht und halten Tipps parat für Laufanfänger. Auch ich will in meinem Blog mit allerlei Tipps aufwarten, aber ich bin selbst blutiger Anfänger. Ist es für dich nicht auch frustrierend, immer von Top-Athleten erzählt zu bekommen, wie wichtig das Lauf-ABC ist und dass man Beeren aufgrund der Anthocyanidine in die Ernährung aufnehmen muss – am besten gewürzt mit Kurkuma? Dass du es bei Atemnot lieber erst einmal mit dem „Laufen für Schwache“, dem Walken versuchen sollst und dass du ja nicht das Dehnen vor, mitten und nach dem Lauf vergessen sollst?

Bist du auch genervt, dass bei all diesen vital aussehenden und super-schlanken Sportswear-Modells in dir das schlechte Gewissen aufsteigt und du dir denkst, „diese anorektische Tussi hat leicht reden“, weil das bei den Berufssportlern immer alles so einfach und einfach toll aussieht? Dann geht es dir wie mir!

Tipps vom Anfänger für Anfänger

Und das ist eben anders auf MENSCHLÄUFT: Hier schreibt kein Top-Athlet, der Sportwissenschaften studiert hat und beruflich acht Stunden täglich Sport treibt. Hier schreibt eine ehemalige Couch-Potato, deren innerer Schweinehund Größe und Umfang einer Bordeaux-Dogge hatte und der Jogging für die widerlichste Art der Bewegung hielt.

Aufgrund einer leichtfertigen Aussage im Suff gegenüber den Marathon laufenden Nachbarn, musste ich mit dem Laufen beginnen und stellte nach kurzer Zeit fest, dass Laufen die herrlichste sportliche Betätigung ist und dass in mir all die Jahre ein Läufer auf den Startschuss wartete. Doch bei aller Euphorie und Freude über die überraschend entdeckte Leidenschaft, stolpere ich von Beginn an von einem Anfängerfehler zum nächsten. Darüber zu berichten und so anderen Anfängern vielleicht wichtige Tipps für das eigene Loslaufen zu liefern, ist Sinn und Zweck der Läufer-Seite MENSCHLÄUFT.

Mehr über den Typ hinter MENSCHLÄUFT …

Meine Laufkarriere

Stand: 13.11.2017

408

Aktivitäten

4450

Kilometer

480

Stunden

44854

Höhenmeter

Läuft bei mir!

Es würde mich nicht wundern, wenn ich jeden noch so kleinen Anfängerfehler begangen hätte – und noch immer begehe! -, der sich einem bietet. Ich habe alles mitgenommen. Ich lief zu schnell, ich lief mit Forrest-Gump-Romantik auf falschen Sohlen, ich lief ohne Toilettenpapier, ich lief krank und verletzt … Über all das will ich berichten, um so dem_der einen oder anderen Anfängerkollegen und -kollegin vielleicht Hinweise zu geben, was er_sie tunlichst unterlassen oder unbedingt tun sollte.

13. November 2017

KiniTrail 2017

Obwohl ich es doch nicht wieder tun wollte, das viel zu lange Laufen, habe ich es doch getan: Beim diesjährigen KiniTrail. Am Ende knapp 47 der vorgegebenen 54 Kilometer entlang der Seen zwischen Füssen und Schwangau mit ach und krach geschafft! Und trotz 1. DNF der Karriere bin ich sehr happy.
3. Oktober 2017

Salomon Trails 4 Germany

Bei allem, was man zum ersten Mal tut, begeht man Fehler. Beim Laufen ist das aber immer der selbe Fehler: Zu schnell starten. So auch wieder – trotz inzwischen zwei Jahren Wettkampferfahrung – geschehen beim SALOMON Trails 4 Germany im schönen Blaubeuren am Fuß der Schwäbischen Alb.
2. August 2017
MENSCHLÄUFT – Deutschlandlauf 2017, Etappe 16 von Dornstadt nach Memmingen

Deutschlandlauf, 16. Etappe

Mein Physio Chris Münzing erzählte mir, dass er am Deutschlandlauf teilnehmen möchte und schlug vor, dass ich ihn auf der Heim-Etappe Nr. 16 von Dornstadt nach Memmingen begleiten solle. Klang verrückt. Und spannend!
9. Juli 2017
MENSCHLÄUFT – Hitzeschlacht, Langer Lauf 26k Wannen-Kapelle Meßhofen

Hitzeschlacht beim langen Lauf 26 Wannen-Kapelle

Eine Hitzeschlacht bis kurz vorm Umfallen war dieser lange Lauf über 26 Kilometer. Gesund geht anders, Spaß auch. Aber lange Läufe sind trotzdem überlebensnotwendig.
4. Mai 2017
MENSCHLÄUFT – Selfie in grottiger Qualität aufgrund früher Tageszeit

MENSCHLÄUFTWIEDER

Mein erster Lauf nach 12 Wochen Zwangspause aufgrund Stressfraktur. Das erste Mal auf der Strecke seit dem 29. Januar! Nicht mehr Zwangsspaziergänger. Ich kann es kaum glauben … Auch nicht, […]
12. April 2017
MENSCHLÄUFT - Erste Aktivität mit der Garmin fenix 5X

Erster Test Garmin fenix 5X

Aufgrund saudummer Stressfraktur läuft MENSCH aktuell nicht, aber die neu eingetroffene Garmin fenix 5X musste dennoch getestet werden. Wenn nicht beim Laufen, so zumindest vom Bike aus. Mich interessierte vor […]
Vogel fliegt.
Fisch schwimmt
Mensch läuft.

Emil Zátopek (1922-2000), mehrfacher Weltrekordler

Meine Wettkämpfe

13. November 2017

KiniTrail 2017

Obwohl ich es doch nicht wieder tun wollte, das viel zu lange Laufen, habe ich es doch getan: Beim diesjährigen KiniTrail. Am Ende knapp 47 der vorgegebenen 54 Kilometer entlang der Seen zwischen Füssen und Schwangau mit ach und krach geschafft! Und trotz 1. DNF der Karriere bin ich sehr happy.
3. Oktober 2017

Salomon Trails 4 Germany

Bei allem, was man zum ersten Mal tut, begeht man Fehler. Beim Laufen ist das aber immer der selbe Fehler: Zu schnell starten. So auch wieder – trotz inzwischen zwei Jahren Wettkampferfahrung – geschehen beim SALOMON Trails 4 Germany im schönen Blaubeuren am Fuß der Schwäbischen Alb.
14. August 2017
MENSCHLÄUFT, Allgäu Panorama Marathon – Biene finished ihren ersten offiziellen Halbmarathon

11. Allgäu Panorama Marathon – Halbmarathon

Umgeben von herrlichem Alpenpanorama habe ich meine Frau Sabine beim 11. Allgäu Panorama Marathon in Sonthofen zu ihrem ersten offiziellen Halbmarathon ins Ziel geführt.
2. August 2017
MENSCHLÄUFT – Deutschlandlauf 2017, Etappe 16 von Dornstadt nach Memmingen

Deutschlandlauf, 16. Etappe

Mein Physio Chris Münzing erzählte mir, dass er am Deutschlandlauf teilnehmen möchte und schlug vor, dass ich ihn auf der Heim-Etappe Nr. 16 von Dornstadt nach Memmingen begleiten solle. Klang verrückt. Und spannend!
3. Juli 2017

21. Eselsburger Tallauf Herbrechtingen

Der alte Mann haut mal wieder einen raus und kratzt beim 10k-Rennen die 50-Minuten-Marke, lässt dabei sein eigen Fleisch und Blut zurück und kämpft mit Schnappatmung. Wofür?
23. Juni 2017

3. DEE AOK Firmenlauf Ulm/Neu-Ulm

Beim ersten Wettkampf nach Stressfraktur kommt bei übelster Schwüle das Gefühl von Thailand auf.

Berichte über Läuferausstattung

11. April 2017
Garmin fenix 5X

Garmin fenix 5X Unboxing

MENSCHLÄUFT dank Stressfraktur zwar immer noch nicht, aber nichts desto trotz habe ich mir nach nur einem Jahr Garmin fenix 3 HR, mit der ich super zufrieden war, das neueste […]
8. August 2016

Podcasts beim Laufen – Ganzheitlichkeit am Ohr

14. April 2016

Dauerlauf 45′ – Erster Lauf mit neuer GPS-Uhr

6. April 2016

M-Vorbereitung, W10, Tag 43: Dauerlauf 40′ + Steigerungen

2. Februar 2016

Kräftigungsübungen mit der sportboXX

Von den schlauen Laufexperten habe ich gelernt, dass ein Läufer regelmäßig Kräftigungsübungen zu machen hat. Es geht dabei anders als beim Dehnen gezielt darum, kräftiger zu werden und sowohl die speziell zum Laufen […]