Schon wieder ’ne Läufer-Seite?

Die braucht doch keiner, davon gibt es doch schon genug! Das stimmt wohl, aber was ist all den vielen Seiten gemein? Sie sind von Laufprofis gemacht und halten Tipps parat für Laufanfänger. Auch ich will in meinem Blog mit allerlei Tipps aufwarten, aber ich bin selbst blutiger Anfänger. Ist es für dich nicht auch frustrierend, immer von Top-Athleten erzählt zu bekommen, wie wichtig das Lauf-ABC ist und dass man Beeren aufgrund der Anthocyanidine in die Ernährung aufnehmen muss – am besten gewürzt mit Kurkuma? Dass du es bei Atemnot lieber erst einmal mit dem „Laufen für Schwache“, dem Walken versuchen sollst und dass du ja nicht das Dehnen vor, mitten und nach dem Lauf vergessen sollst?

Bist du auch genervt, dass bei all diesen vital aussehenden und super-schlanken Sportswear-Modells in dir das schlechte Gewissen aufsteigt und du dir denkst, „diese anorektische Tussi hat leicht reden“, weil das bei den Berufssportlern immer alles so einfach und einfach toll aussieht? Dann geht es dir wie mir!

Tipps vom Anfänger für Anfänger

Und das ist eben anders auf MENSCHLÄUFT: Hier schreibt kein Top-Athlet, der Sportwissenschaften studiert hat und beruflich acht Stunden täglich Sport treibt. Hier schreibt eine ehemalige Couch-Potato, deren innerer Schweinehund Größe und Umfang einer Bordeaux-Dogge hatte und der Jogging für die widerlichste Art der Bewegung hielt.

Aufgrund einer leichtfertigen Aussage im Suff gegenüber den Marathon laufenden Nachbarn, musste ich mit dem Laufen beginnen und stellte nach kurzer Zeit fest, dass Laufen die herrlichste sportliche Betätigung ist und dass in mir all die Jahre ein Läufer auf den Startschuss wartete. Doch bei aller Euphorie und Freude über die überraschend entdeckte Leidenschaft, stolpere ich von Beginn an von einem Anfängerfehler zum nächsten. Darüber zu berichten und so anderen Anfängern vielleicht wichtige Tipps für das eigene Loslaufen zu liefern, ist Sinn und Zweck der Läufer-Seite MENSCHLÄUFT.

Mehr über den Typ hinter MENSCHLÄUFT …

Meine Laufkarriere

Stand: 19.10.2016

290

Aktivitäten

3129

Kilometer

330

Stunden

28993

Höhenmeter

Läuft bei mir!

Es würde mich nicht wundern, wenn ich jeden noch so kleinen Anfängerfehler begangen hätte – und noch immer begehe! -, der sich einem bietet. Ich habe alles mitgenommen. Ich lief zu schnell, ich lief mit Forrest-Gump-Romantik auf falschen Sohlen, ich lief ohne Toilettenpapier, ich lief krank und verletzt … Über all das will ich berichten, um so dem_der einen oder anderen Anfängerkollegen und -kollegin vielleicht Hinweise zu geben, was er_sie tunlichst unterlassen oder unbedingt tun sollte.

4. Mai 2017
MENSCHLÄUFT – Selfie in grottiger Qualität aufgrund früher Tageszeit

MENSCHLÄUFTWIEDER

Mein erster Lauf nach 12 Wochen Zwangspause aufgrund Stressfraktur. Das erste Mal auf der Strecke seit dem 29. Januar! Nicht mehr Zwangsspaziergänger. Ich kann es kaum glauben … Auch nicht, […]
12. April 2017
MENSCHLÄUFT - Erste Aktivität mit der Garmin fenix 5X

Erster Test Garmin fenix 5X

Aufgrund saudummer Stressfraktur läuft MENSCH aktuell nicht, aber die neu eingetroffene Garmin fenix 5X musste dennoch getestet werden. Wenn nicht beim Laufen, so zumindest vom Bike aus. Mich interessierte vor […]
11. April 2017
Garmin fenix 5X

Garmin fenix 5X Unboxing

MENSCHLÄUFT dank Stressfraktur zwar immer noch nicht, aber nichts desto trotz habe ich mir nach nur einem Jahr Garmin fenix 3 HR, mit der ich super zufrieden war, das neueste […]
7. Februar 2017

Rien ne va plus – Vom Läufer zum Zwangsspaziergänger

Und es hatte doch so schön angefangen: Als stark übergewichtige Sofakartoffel einen Läufer im eigenen Inneren entdeckt. Die Liebe zum Laufen entwickelt. Erste Erfolge bei Laufveranstaltungen. Dann der erste Marathon bereits […]
14. Oktober 2016
Barefoot Running - Barfußlauf, Foto: Envato Photodune © sjenner13

Läuft bei mir – aber wie denn nun richtig?

Vorweg geschickt: Wenn der unbedarfte Laufeinsteiger in der Fachliteratur zum Thema liest, dann findet er in zehn Quellen geschätzte 15 Wahrheiten über die richtige Lauftechnik. Es ist ein Graus! Der […]
27. September 2016

12. Einstein Marathon 2016

Vogel fliegt.
Fisch schwimmt
Mensch läuft.

Emil Zátopek (1922-2000), mehrfacher Weltrekordler

Mein Weg zum Marathon in Rom

Es ist geschafft! Gerade einmal ein Jahr laufe ich, bin ich ein Läufer. Nach der Reduzierung meines Körpergewichts um ein Viertel und des Fettanteils um die Hälfte begann ich mit den Vorbereitungen auf den ersten Marathon meines Lebens in meinem geliebten Rom. In der Hoffnung, es nicht dem Ausspruch Garibaldis folgend zu tun – „O Roma o morte“, Rom oder der Tod –, startete ich am 1. Februar 2016 meine Vorbereitung nach dem Trainingsplan von Herbert Steffny. Und tatsächlich gelang es mir an einem herrlichen 10. April die 42,195 Kilometer vom Kolosseum aus ohne Pausen durch die ewige Stadt zu laufen!
Über den Ablauf, die Schwierigkeiten und Erfolge berichte ich hier und liefere damit vielleicht anderen Anfängern wichtige Hinweise, wie es läuft oder was man besser bleiben lassen sollte.

27. September 2016

12. Einstein Marathon 2016

24. September 2016

Countdown zu Marathon #2: 12. Einstein-Marathon in Ulm

In etwa 24 Stunden ist es soweit: Dann gehe ich an den Start zum zweiten Marathon meiner immer noch recht jungen Läuferkarriere. Ich begebe mich wieder auf die 42,195 Kilometer, […]
12. April 2016

22. Maratona di Roma

9. April 2016

M-Vorbereitung, W10, Tag 44: Jogging 20′

6. April 2016

M-Vorbereitung, W10, Tag 43: Dauerlauf 40′ + Steigerungen

4. April 2016

M-Vorbereitung, W10, Tag 42: Dauerlauf 60′ + Lauf-ABC

Meine Wettkämpfe

19. Oktober 2016

24. Altstadtlauf Weißenhorn

27. September 2016

12. Einstein Marathon 2016

15. August 2016

16. Ludwigsfelder Illerlauf

18. Juli 2016

17. Reschenseelauf in Graun im Vinschgau

12. Juni 2016

33. Herrlinger Lautertallauf

7. Juni 2016

Rothaus Mudiator Ulm

Meine Aktivitäten

4. Mai 2017
MENSCHLÄUFT – Selfie in grottiger Qualität aufgrund früher Tageszeit

MENSCHLÄUFTWIEDER

Mein erster Lauf nach 12 Wochen Zwangspause aufgrund Stressfraktur. Das erste Mal auf der Strecke seit dem 29. Januar! Nicht mehr Zwangsspaziergänger. Ich kann es kaum glauben … Auch nicht, […]
12. April 2017
MENSCHLÄUFT - Erste Aktivität mit der Garmin fenix 5X

Erster Test Garmin fenix 5X

Aufgrund saudummer Stressfraktur läuft MENSCH aktuell nicht, aber die neu eingetroffene Garmin fenix 5X musste dennoch getestet werden. Wenn nicht beim Laufen, so zumindest vom Bike aus. Mich interessierte vor […]
19. Oktober 2016

24. Altstadtlauf Weißenhorn

27. September 2016

12. Einstein Marathon 2016

15. August 2016

16. Ludwigsfelder Illerlauf

18. Juli 2016

17. Reschenseelauf in Graun im Vinschgau